orientalischer HOKKAIDO vom Blech

IMG_20181005_125241.jpg

Orientalischer Kürbis vom Blech
..............................................................................................................................................
PERSONEN 2 // VORBEREITUNG 25min // ZUBEREITUNG 20min // TOTAL 45min
..............................................................................................................................................
Zutaten:

  • 1 Hokkaido- Kürbis

  • 50 g Pinienkerne

  • 1 Hand Granatapfelkerne

  • 200 g Ziegenfrischkäse

  • 200 g Weintrauben rot

  • 5 - 6 EL Olivenöl

  • 2 Knoblauchzehen

  • grobes Meersalz

  • (Zitronen-) Thymian

    für die Marinade:

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 TL gem. Pfeffer

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL gem. Koriander

  • 1 TL gem. Gewürznelken

  • 1 TL gem. Zimt

  • 1/2 TL gem. Muskat

  • 1/2 TL gem. Kardamom

 

Steps:

  1. Ofen vorheizen (220 Grad) Alle gemahlenen Gewürze vermischen. Knoblauch mit dem Öl und etwas Salz pürieren. Trauben halbieren und mit ca. 2 Löffel Knoblauchöl und 1/2 Löffel Gewürzmischung marinieren.

  2. Kürbis in beliebige Stücke/Spalten schneiden und mit dem restlichen Öl und Gewürzmischung einmassieren und auf ein Blech verteilen.

  3. Kürbisstücke ca. 15 Min. im Ofen rösten. Nach etwa 12 Min. die Pinienkerne überstreuen und mitrösten.

  4. Die marinierten Trauben 2 Min. in der Pfanne erwärmen.

  5. Den Kürbis auf einer Platte anrichten, jeweils einen Kleks Ziegenfrischkäse und die warmen Trauben darauf verteilen. Mit Salz und Thymian und evtl. Granatapfelkernen bestreut servieren.

  6. Guten Appetit!

Andy Raab