BUDDHA BOWL

Buddha+Bowl

Buddha Bowl
..............................................................................................................................................
PERSONEN 1 // VORBEREITUNG 15min // ZUBEREITUNG 10min // TOTAL 25min
..............................................................................................................................................
Zutaten:

  • 1 - 2 Tassen Reissorte nach Wahl (Vollkorn, Basmati oder Jasminreis)

  • 2 Süßkartoffeln

  • 1 rote Zwiebel

  • Olivenöl

  • Hähnchenfilet

  • Blattspinat

  • 1 Avocado

  • Koriander

  • weißer oder schwarzer Sesam

  • SAUCE:

  • 1 EL Erdnuss- oder Mandelmus

  • 1 EL Zitronensaft

  • 2 EL Sojasoße

  • 1 EL Honig

  • 1 - 2 EL Sesamöl

  • 1 Knoblauchzehe gewürfelt oder gequetscht

  • etwas warmes Wasser

  • nach belieben getrocknete Chilliflocken

 

Steps:

  1. Ofen vorheizen (220 Grad) Die Süßkartoffeln und die Zwiebel würfeln mit etwas Olivenöl beträufeln, Salzen und Pfeffern. 20 Min. backen.

  2. Zeitgleich den Reis kochen.

  3. Das Hähnchenfilet parieren und in kleine Stücke teilen. Würzen mit Salz, Pfeffer oder Gewürzen nach belieben (Rauchsalz/Rauchpaprika) In der sehr heißen Pfanne kurz anbraten (ca. 2-3 Minuten) Das Fleisch soll außen knuspig aber innen saftig sein.

  4. Für die Sauce das Mus mit Zitronensaft, Sojasoße, Honig, Sesamöl, Knoblauch und Wasser je nach Konsistenzbelieben verrühren. Evtl. mit Chillieflocken abschmecken.

  5. Etwas mehr als eine Handvoll Reis mit den gebackenen Süßkartoffeln, dem Hähnchen, dem Babyspinat und dem Avocadofächer belegen. Die Sauce darüberträufeln und mit Koriandergrün und Sesam toppen.

  6. Guten Appetit!

Andy Raab